Eckdaten u. mitglieder

Der Verband

Eckdaten zum Verband

Größe des Verbandsgebietes: rd. 610 km²

Einwohner gesamt: rd. 62.000 (Stand 30.06.2016)

Schmutzwassersystem

ca. 440 km Schmutzwassersystem
ca. 179 km Niederschlagswasserkanäle
3 Kläranlagen (Silstedt, Rübeland, Schmatzfeld)
70 Pumpwerke und Hebestellen
25 Regenrückhaltebecken
Trinkwasserversorgung

Trinkwasserverteilungsnetz

96 km innerörtlich, 56 km außerörtlich
13 Druckerhöhungsanlagen, 10 Hochbehälter
1 Wasserwerk
6 Stollen

Mitgliedskommunen:

Verbandsmitglieder sind

  • die Stadt Wernigerode
    mit den Ortsteilen Benzingerode, Minsleben, Reddeber, Silstedt, Schierke
  • die Stadt Ilsenburg
    mit den Ortsteilen Darlingerode und Drübeck
  • die Gemeinde Nordharz
    Schmutzwasserentsorgung nur für die Ortsteile Heudeber, Langeln, Schmatzfeld, Veckenstedt und Wasserleben
    Niederschlagswasserentsorgung für alle Ortsteile mit Ausnahme von Danstedt
  • die Stadt Blankenburg
    nur für den Ortsteil Derenburg
  • die Stadt Oberharz am Brocken
    mit den Ortsteilen Benneckenstein, Elbingerode, Elend, Hasselfelde, Königshütte, Rübeland, Sorge, Stiege, Tanne, Trautenstein