Karriere beim WAHB

Stellenangebote / Praktika

Stellenangebote

Für alle Stellenangebote gilt:

Für uns ist Chancengleichheit mehr als eine bloße Absichtserklärung. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von Nationalität und Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Bewerbungen werden aus Kostengründen nur zurückgeschickt, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten, mit Adresse versehenen Rückumschlag in angemessener Größe einreichen. Ist dieser nicht beigefügt, werden die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Wir bewahren die Bewerberdaten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bis zum Abschluss und nur für den Zweck der Auswahl auf und löschen diese anschließend.

 

Sachbearbeiter Verwaltungsdigitalisierung

Beim Wasser- und Abwasserverband Holtemme-Bode mit Sitz in Wernigerode/Ortsteil Silstedt Zentralkläranlage ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 Sachbearbeiter Verwaltungsdigitalisierung (m/w/d)

 zu besetzen.

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • Entwicklung, Konzeption und Umsetzung des Masterplans zur Digitalisierung der Verwaltung
  • Koordination, Vernetzung und Moderation von Digitalisierungsprojekten
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Dokumentenmanagementsystems,
  • Weiterentwicklung und Optimierung von organisatorischen Standards zur IT-gestützten Vorgangsbearbeitung
  • Beratung der Verbandsgeschäftsführung und allen weiteren Führungskräften in sämtlichen IT- und Digitalisierungsthemen
  • organisatorische Einführung, Projektierung und Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben

Fachliche Voraussetzungen:

  • Bachelor/Diplomabschluss Verwaltungsmanagement/e-Government oder vergleichbare Abschlüsse zum Beispiel in Public Management, Public Administration, Verwaltungsinformatik
  • oder in einem vergleichbaren Studium mit IT-bezogener Ausrichtung mit nachgewiesenen, gleichwertigen Fähigkeiten aufgrund langjähriger Berufserfahrung in den zuvor beschriebenen Aufgabenfeldern
  • wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Geschäftsprozessmanagement und Erfahrungen im Projektmanagement, Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie Kenntnisse und Erfahrungen im Prozessmanagement.

Wir erwarten zudem:

  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Umgang mit komplexen Sachverhalten und Vorgaben sowie Offenheit für innovatives Arbeiten und analytisches, strukturiertes und vernetztes Denken
  • Deutschkenntnisse mindestens auf Sprachniveau C1

Wir bieten Ihnen:

  • Zukunftssicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit mit 39 Wochenstunden und bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 10 TVöD
  • ein offenes und sympathisches Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen, einen Arbeitsplatz in einem modernen Arbeitsumfeld, der Ihnen Vielseitigkeit, Verantwortung und Gestaltungsspielraum innerhalb Ihres Aufgabengebietes bietet
  • eine betriebliche Zusatzversorgung und Altersvorsorge, eine Jahressonderzahlung sowie Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement, flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit, Möglichkeit des Fahrradleasings.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung ausschließlich per E-Mail (Lebenslauf, Anschreiben mit Motivation für die Bewerbung, Abschlusszeugnis Studium, Arbeitszeugnisse) bis zum 09.03.2024 an: bewerbungen@wahb.de, mit dem Betreff: BG01258456

Der Anhang bitte zusammengefasst in einem kompakten PDF-Dokument. Die Gesamtgröße der Bewerbung sollte 8 MB nicht überschreiten.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Richter oder Frau Vogelsang, Tel. 03943 5463-204 bzw. -170, wenden.

Stellenausschreibung als pdf

Ausbildungsplatz Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Wir bilden aus!

Der Wasser- und Abwasserverband Holtemme-Bode hat zum 1. August 2024 mehrere Ausbildungsplätze als

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

 zu besetzen.

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) ist ein sehr verantwortungsvoller Beruf für unsere Umwelt. Die ordnungsgemäße Reinigung und Entsorgung von Verbrauchs- und Abwässern stellen einen unmittelbaren und wichtigen Bezug zum aktiven Umweltschutz dar. Du interessierst dich für Umweltschutz und ökologische Zusammenhänge? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Folgende Voraussetzungen sind zu erfüllen:

 Schulbildung:

  • Realschulabschluss mit gutem Gesamtdurchschnitt
  • Hauptaugenmerk auf den naturwissenschaftlichen Fächern

Anforderungen:

  • gutes Allgemeinwissen und technisches Verständnis,
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein,
  • gute körperliche Verfassung,
  • Motivation und Lernbereitschaft

Verlauf der Ausbildung

Ausbildungsdauer:                    3 Jahre

Ausbildungsinhalte:

  • duale Ausbildung im Betrieb mit Berufsschulunterricht in einer Landesfachklasse in Bitterfeld
  • überbetriebliche Ausbildung im Ausbildungsverbund mit dem Berufsbildungszentrum Wolfen-Bitterfeld e.V.

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugniskopien (Halbjahres- und Jahreszeugnisse 9. und 10. Klasse),
  • weiterführende Schul- bzw. Ausbildungs- und Prüfungszeugnisse
  • Beurteilungen von Praktika

Das erwartet dich:

Mit der Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik erlernst du einen zukunftssicheren Beruf mit verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben. Bei uns bekommst du eine attraktive Ausbildungsvergütung, 30 Tage Urlaub, super Zusatzleistungen nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD), sowie gute Übernahmechancen.

Weitere Informationen unter:   www.wahb.eu und www.bz-wobi.de

Telefonische Auskünfte erhältst du unter der Telefonnummer: 03943 5463204.

Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen reichst du bitte bis zum 27.03.2024 an den

Wasser- und Abwasserverband Holtemme-Bode, Personalbereich, In den sauren Wiesen 1, 38855 Wernigerode/OT Silstedt 

bevorzugt per Email an:            bewerbungen@wahb.de

unter der Angabe des Betreffs: AEWV258456

Ausbildungsplatzausschreibung als pdf

 

 

 

 

 

Angebote für Praktika

Praktika in der Verwaltung oder im technischen Bereich

Sie suchen nach neuen Blickwinkeln, Standorten, Einblicken … kurz: ein Praktikum mit der Möglichkeit, sich aktiv „hinter den Kulissen“ umzusehen? Dann sind Sie hier richtig – das können wir Ihnen bieten, z.B. im Verwaltungs- oder dem technischen Bereich, in der Planung oder Dokumentation, im Labor oder im Handwerklichen, d.h. in der Ver- und Entsorgung …

Sprechen Sie mit uns …
am Besten zu diesem Thema mit Astrid Vogelsang – BG Personal –
telefonisch unter 03943 5463-170 oder gerne auch per E-Mail astrid.vogelsang@wahb.de.

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren