Kreuzung Louis-Braille-Straße wird fünf Wochen gesperrt

2. Mai 2022

Sperrung für Arbeiten am Kanalnetz, Erneuerung von Gas-/Stromleitungen und Breitbandausbau

Der Kreuzungsbereich Louis-Braille-Straße/Organistenstraße in Wernigerode wird ab Montag, 2. Mai 2022, voll gesperrt. Die Sperrung soll bis zum 6. Juni 2022 andauern. Die Sperrung ist innerhalb der Erneuerung der Louis-Braille-Straße erforderlich, die als Gemeinschaftsprojekt der Stadt Wernigerode, der Stadtwerke und des WAHB seit September vergangenen Jahres realisiert wird.

In den kommenden fünf Wochen sind die Grundstücke in der Organistenstraße ausschließlich über den Amelungsweg zu erreichen. Die betroffenen Bereiche der Louis-Braille-Straße sowie der Organistenstraße sind dann Sackgassen ohne Wendemöglichkeit und können jeweils bis zum Baufeld nur durch Anwohner genutzt werden. Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungsdienst sei jederzeit gewährleistet. Die beteiligten Baufirmen sichern auch die 14tägige Abfuhr von Hausmüll, Papier- und Gelben Tonnen.

Alles Lesen: Bitte auf das Artikelbild klicken / Quelle: Volksstimme Wernigerode, Ausgabe 30. April 2022

Das könnte Sie auch interessieren…

Einschränkungen am Ziegelbergsweg

Auf Einschränkungen müssen sich die Autofahrer am Ziegelbergsweg einstellen. Die Straße ist zwischen Benzingeröder Chaussee und der Straße "Am Bodengarten" ab Montag, 11. April 2022, gesperrt. Die Fa. DEGE BAU aus Ströbeck verlegt dort im...

Termine und Zählerwechsel

Die Verwaltung wird für Sprechzeiten (montags bis freitags von 9:00 bis 12:00, donnerstags auch 14:00 bis 17:00 Uhr) wieder geöffnet. Kunden und Geschäftspartnern wird weiterhin das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung empfohlen....